Prophezeiung des Kryon – Fruchtbarkeit und Abstieg

Meine lieben Kinder und Lichtarbeiter, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.Letztens wanderte ich in Gedanken in den schönen Wäldern eures Planeten, als ich auf einer Lichtung eine baumhohe Ziege erblickte, die sich mit einem unsichtbaren Wesen paarte. Es war ein erschreckender, widernatürlicher Anblick. Und die Zeige sprach zu mir:“ Iäääähhh, iäääh, ich bin Shub-Niggurath, die schwarze Ziege der Wälder mit den tausend Jungen! Nun ist die Zeit der Wandlung gekommen, und meine Kreaturen werden die Erde bevölkern. Die Zeit der Menschen ist vorüber! Iääähhh, iääähhh!“Und ich sah Rauch aufsteigen aus den zerstörten Städten der Menschen, während die hässliche Brut der Ziege ihrem Bauch entquoll, und alles niedertrat was sich ihr in den Weg stellte.Und ich sah Stürme und Flutwellen die Kontinente zerstören und Aschehaufen, auf denen ameisengleich die letzten Lichtarbeiter vergeblich versuchten, ihre Sol´a´vana-Kristalle in Sicherheit zu bringen. Und das Bild der Ziege wurde aufgerichtet als Bild auf den Bergen, und die Menschen die noch übrig waren verfielen in Ekstase und paarten sich wo sie gingen und standen, und Donner und Blitz war überall um sie her.Und dann erklang ein schauriger, nicht enden wollender Ton aus dem Himmel, der den Abstieg der Erde einleitete, und alles was lebte fiel von Krämpfen geschüttelt zu Boden. Und als Lady Geier sich öffnete ums alles zu verschlingen wurde mir klar dass das die geilsten Pilze waren die ich jemals genommen hatte! Omar ta satt! An´anasha!

23.9.16 10:49

Letzte Einträge: Erzengel Chamuel – wichtige Informationen für euch!, Wie erreichen meine Lichtarbeiter mich (Kryon) ?, Wissenschaft ins rechte Licht gerückt – Wahrheiten für meine lieben Lichtarbeiter., Maris der Arkturianer auf der Erde eingetroffen!, Reptoide Illuminaten, Santiner, Zetas und die innere Erde (Lady Geier)

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL