Wissenschaft ins rechte Licht gerückt – Wahrheiten für meine lieben Lichtarbeiter.

Meine lieben Kinder und Lichtarbeiter, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Vielen meiner Kinder kommen gelegentlich Gedanken in den Kopf geschossen (was an sich ja schon ein Wunder ist, harharhar!) ob denn die Wissenschaft tatsächlich Wahrheiten verbreite und wie wir Lichtarbeiter uns dazu stellen sollen. Beispielsweise würde behauptet dass die Erde rund sei und sich um die Sonne drehe. Das ist natürlich völliger Blödsinn, meine lieben Kinder! Die Erde ist nicht nur eine Scheibe, nein, sie hat auch eine, was man an euch besonders gut beobachten kann. Außerdem ist sie innen hohl und wird von geheimen Zivilisationen bevölkert. Und selbstverständlich dreht sie sich nicht um die Sonne, sondern um mich, den göttlichen Kryon. Auch stimmt es keinesfalls dass wir intelligente Lebewesen sind, wo wir doch glauben mit unseren Gedankenkräften Wesenheiten wie Metatron, Lady Gaga..nein..Nada und Optimus Prime erreichen und mit ihnen kommunizieren zu können. Auch dass wir Kristallen magische Wirkungen zuschreiben und völlig sinnfreie, überteuerte Kurse bei der Kryonschule besuchen zeugt nicht gerade von Intelligenz. Nein, meine Lieben, die Wissenschaft hat definitiv unrecht. Nur was ihr hier, in diesem Blog von dem einzig wahrem, echten Kryon erfahrt, dass nehmt zu Herzen und lebt danach. Denn ich bin die Emitterphalanx eurer Gedanken, der Transponder des Lichts und Träger des Ordens der Galaktisch Einzigartigen Zentrumsunion (GEZ). Und bald werde ihr Besuch von meinen Mitarbeitern bekommen.  Das prophezeie ich euch, denn ich bin Kryon vom Ashtar-Command, Nachfolger von Adonai.

Magnetische Grüße

Euer Kryon

16.9.16 10:13

Letzte Einträge: Erzengel Chamuel – wichtige Informationen für euch!, Wie erreichen meine Lichtarbeiter mich (Kryon) ?, Maris der Arkturianer auf der Erde eingetroffen!, Reptoide Illuminaten, Santiner, Zetas und die innere Erde (Lady Geier), Prophezeiung des Kryon – Fruchtbarkeit und Abstieg

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL