Archiv

Wichtiger Aufruf an alle Lichtarbeiter! Planet Landras angegriffen und zerstört!

Meine lieben Kinder und Lichtarbeiter, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Bestimmt habt ihr alle gestern die schreckliche Erschütterung des Raum-Zeit-Kontinuums gespürt, die bei den meisten von uns starke Kopfschmerzen, Übelkeit und Durchfall zur Folge hatte. Bei mir kam zudem noch eine Überdosis romulanisches Ale hinzu…aber egal…jedenfalls waren all das Anzeichen für den Untergang des Planeten Landros, der vor einigen Jahren den Aufstieg geschafft haben soll. Plötzlich und unerwartet erschien im Orbit des Planeten ein schwarzes Loch (ähnlich dem in euren Köpfen), und es entstand eine Supernova, die ein Zerbersten des gesamten Planeten zur Folge hatte. Die Bewusstseine der Bewohner konnten teilweise in Lah´macum-Kristallen zwischengespeichert werden, so dass ich nun alle Lichtarbeiter aufrufe ihren Geist weit zu öffnen, damit die Bewusstseine in euren leeren Köpfen Wohnung nehmen können. Rettet die Bewohner von Landros! Helft Metatron und mir das schlimmste zu verhindern! JETZT!

Magnetische Grüße

Euer Kryon

Erzengel Chamuel – wichtige Informationen für euch!

Meine lieben Kinder und Lichtarbeiter, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Gestern habe ich durch intensives Channelling und Kopf-gegen-die Wand-schlagen erfahren, dass der Erzengel Chamuel aus Versehen in seiner Wohnung, der Eisenerzmine, überfallen und abgebaut wurde. Jede Hilfe von Gabriel, Usekiel, Betakiel und Willzuviel kam leider zu spät. Aus gut unterrichteten Kreisen war zu erfahren dass Chamuel zwischenzeitlich zu einem Volkswagen Golf GT verarbeitet wurde. Wieder ein großer Fehler des Volkswagen-Konzerns, der wohl hofft damit endlich seine Abgaswerte in den Griff zu kriegen.

Chamuel, wir werden dich vermissen. Und niemals einen Volkswagen kaufen, versprochen. Der kürzlich verstorbene Adonai Ashtar Sheran hatte ja bereits vorher seinen Raumschifffuhrpark auf andere Anbieter umgestellt. Melek Metatron, die heute ein superhübsches, fast durchsichtiges Kleid trägt,  und ich selber hoffen sehr dass nun die gesamte Galaktische Förderation des Lichts auf alternative Antriebe ausweicht und unsere Erzengel keiner weiteren Gefahr aussetzt.

Magnetische Grüße

Euer Kryon