Archiv

Kryon bloggt für euch!

Ja, meine lieben Lichtarbeiter und Kinder, es ist wirklich wahr. Ich bin Kryon vom magnetischen Dienst, inkarniert in einem Medium dessen Identität ich aus Schutzgründen geheimhalten möchte. Das Medium schreibt für mich nun dieses Blog, damit ihr alle an den neuesten kosmischen Entwicklungen teilhaben könnt. Und da gibt es einiges zu erzählen. Wir vom magnetischen Dienst haben erfahren dass das Schutzfeld der Erde am 17. Oktober 2017 um 17 Uhr vollständig kollabieren wird. Aber erschrecket nicht, meine lieben Kinder. Es war klar dass unser ständiges daran Herumfuschen irgendwann dieses Ergebnis zeigen würde. Aber der Versuch zählt. Das oben genannte ist einer der Gründe warum ich nun hier inkarniert bin, und nicht nur ich allein. Melek Metatron, mein türkischer Bruder, Jesus Christus und Maria Magdalena sind ebenfalls neu inkarniert als Teil meiner Familie.
Ariana ist nun meine Großmutter, die alles Essen immer den anderen überlässt. Ich liebe sie sehr dafür: Oma tat satt, doch in Wahrheit hatte sie noch großen Hunger.  Meine kleine Tochter Ann (ehemals Muriel) liebt Süßigkeiten über alles. Jeden Tag bekommt sie von mir eine schöne Überraschung geschenkt, wenn ich vom magnetischen Dienst nach Hause komme: "Ann, a Nascha!" Und wie sich die Kleine darüber freut. Ja, meine lieben Lichtarbeiter, so lebt meine kleine Familie nun hier auf Erden. Aber bestimmt interessiert euch mehr was nun am 17. Oktober 2017 wirklich passieren wird, und vor allem was mit euch geschieht. Keine Sorge, ihr werdet alle überleben, wenn ihr nur fest an mich glaubt und dieses Blog fleißig weiterlest.

Euer Kryron vom magnetischen Dienst. 

Planet Eris wieder abgestiegen!

Meine lieben Kinder und Lichtarbeiter, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Leider muss ich euch mitteilen dass der Planet Eris wieder abgestiegen ist. Die Bewohner waren auf einer so niedrigen Intelligenzstufe dass der Aufstieg einfach nicht zu halten war. Leider entspricht deren IQ in Höhe von umgerechnet ca. 50 Punkten ebenfalls und in fast identischer Weise dem IQ meiner Anhänger, was mich für die Erde (Mama Geier) eher schwarzsehen lässt.

Doch nicht verzagen, Kryon fragen! Meine Familie und ich werden unermüdlich daran arbeiten unseren gemeinsamen Intelligenzquotienten wieder so zu steigern dass wir alle zusammen mindestens die 78 erreichen werden, was im Übrigen eine magische Zahl ist, in der alles Weltwissen komprimiert vereinigt ist.

Und sofern sich Noharees noch einmal meldet, dann teilt ihm bitte von mir mit, dass ich genau weiß was für ein Lügner er ist, und dass er in Wahrheit vom Planeten Moddra kommt, der in der Aufstiegsliste ungefähr auf Platz 1.594.754 liegt.

Magnetische Grüße

Euer Kryon